Sara und der BTO-„Tag für Afrika“

DEIN TAG FÜR AFRIKA ist der Name unseres Projektes.

Das ist eine bundesweite Kampagne für Schülerinnen und Schüler jeden Alters und aller Schulformen.

Die Idee der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ ist einfach :

Schülerinnen und Schüler gehen an einem beliebigen Tag arbeiten anstatt zur Schule. Ihren Lohn spenden sie für Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in sechs Ländern Afrikas.

Unser Tag für Afrika begann am Mittwoch 10.06.2015 mit einem Lauf. Wir BTO-Schüler (aus der achten Klasse) sind rund um die Schule gelaufen. Jeder Schüler / Jede Schülerin sollte einen Sponsor haben und diese sollten pro Runde Geld spenden. Nach jeder Runde wurde das Geld verdoppelt. Aber es war eigentlich egal, wie viel man pro Runde spendet. Nach dem Lauf gab es noch einen Weitsprung-Wettbewerb, bei dem aber leider nicht alle mitgemacht haben. Trotz alledem haben wir für den Kontinent Afrika, seine Menschen und ihre Lebensumstände Geld erlaufen, was nun gespendet wird.

Es gibt viele Menschen in Afrika, die unsere Unterstützung brauchen. Damit die Familien überleben können, müssen viele Kinder arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Und oft hören viele Schulabbrecher frühzeitig mit der Schule auf oder unterbrechen die Schule.

In den meisten afrikanischen Ländern verdienen Auszubildende nichts, sondern müssen für ihre Ausbildung auch noch bezahlen. Mit unserem gespendeten Geld können wir ihnen vielleicht helfen, ein besseres Leben zu haben und eine bessere Schul- oder Berufsausbildung zu bekommen.

Jeder Mensch verdient die beste Ausbildung in dieser Welt !!

Nach Laufen und Springen haben wir ein Jugger -Turnier gemacht. Das war eigentlich sehr spannend. Die Klasse 8.4 hat den ersten Platz in diesem Turnier bekommen. Die Klasse 8.1, also meine Klasse, war an der zweite Stelle. Die Klasse 8.3 belegte den dritten Platz und die Klasse 8.2 den vierten. Der Sieger hat 30€ bekommen und wird dieses Geld zusätzlich spenden. Alles hat mir sehr gut gefallen , Wir hatten dabei sehr viel Spaß und ich habe mich sehr gefreut, dass ich mitmachen durfte.

Ich fand das eigentlich toll, dass unsere Schule an diesem Aktionstag teilgenommen hat.

ES IST SCHÖN , EIN TEIL DES PROJEKTS SEIN ZU DÜRFEN 🙂

Sara Arghashi, 8.1
sara1
sara2

Schreibe einen Kommentar