Gesellschaftskunde

Gesellschaftskunde (GK):

Drei Fächer unter einem Hut

GK umfasst die Fächer Geschichte, Erdkunde und Sozialkunde.

GK ist ein Fach, das sich besonders eignet, um gemeinsam mit anderen ein Thema eigenständig zu erarbeiten und die Arbeitsergebnisse anschließend in ansprechender Form zu präsentieren.

So bietet das Fach vielfältige Möglichkeiten, die in den Methoden-, Kommunikations- und Teamentwicklungstrainings und im ITG-Unterricht erworbenen Fähigkeiten anzuwenden, zu festigen und auszubauen.

Für Schülerinnen und Schüler, die sich für die Fächer besonders interessieren, bietet sich die Möglichkeit im WP-Fach Erdkunde oder in einer AG ihre Kenntnisse zu vertiefen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass sich in einem Jahrgang genügend Interessenten finden.

Geschichte
Neben dem regulären Geschichtsunterricht finden in der Regel im 7. Jahrgang ein Besuch im Museumsdorf Düppel, im 8. Jahrgang ein Besuch im Schloss Sanssouci und im 9. oder 10. Jahrgang Besuche in den Gedenkstätten Sachsenhausen und Hohenschönhausen statt.

 

Erdkunde
Da der Erdkundeunterricht auf Grund der Einführung des Faches Ethik auf die Hälfte seines früheren Umfangs zusammengestrichen wurde, müssen wir erdkundliche besonders interessierte Schüler auf das Angebot des WP-Kurses verweisen. Im Klassenunterricht sind wir trotzdem weiter darum bemüht, neben den Themen des Lehrplans auch auf aktuelle Entwicklungen einzugehen.

Im 7. Jahrgang erkunden unsere Schüler/innen an einem Wandertag die Spandauer -Altstadt. Am Ende des 10. Jahrgangs wird häufig eine Woche von den Schüler/innen selbst gestaltet, in der sie ihre Klassenkameraden auf unterschiedlichen Wegen zu vielfältigen Sehenswürdigkeiten unserer Stadt führen.

 

Sozialkunde
Im Rahmen der Unterrichtseinheit Recht besuchen alle Klassen eine Gerichtsverhandlung im Amtgericht Moabit.

Auf dem Zeugnis gibt es eine gemeinsame GK-Note. Zusätzlich werden aber die Leistungen in Geschichte/Sozialkunde und in Erdkunde jeweils noch mit einer eigenen Note ausgewiesen.

In allen Jahrgängen wird GK im Klassenverband unterrichtet.

Im GK-Unterricht findet also keine äußere Leistungsdifferenzierung statt.



Comments are closed.